Jonathan Blossey

Jonathan Blossey studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln mit einem Schwerpunkt im Internationalen Strafrecht. Im Anschluss an sein erstes Staatsexamen absolvierte er sein Rechtsreferendariat am Landgericht Duisburg mit Stationen u.a. bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Clifford Chance im Bereich „Healthcare, Life Sciences & Chemicals“ in Düsseldorf sowie bei dem Pharmaunternehmen Bayer in Leverkusen.

Während des Rechtsreferendariats war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Redaktion der bekannten Fachzeitschrift „Medizin Produkte Recht“ (MPR) des Nomos Verlags.

Er ist seit 2017 als Rechtsanwalt zugelassen und für NOVACOS tätig.